Mein Sommernachtstraum¬† ūüôÉ

Natur pur!

 

Die Berge ziehen am Horizont, wie Wellen √ľbers Land. Sie nehmen mich bei sich auf, so als w√§ren wir verwandt. Ich sitze hier und atme leise, um all das nicht zu st√∂ren, um unbemerkt eine Weile zu allem zu geh√∂ren. Hier bin ich mit mir verbunden! Hier bin ich mit mir allein. Ich bin im gro√üen Gr√ľn versunken, um einfach nur zu sein.¬†¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬†¬† ¬†¬†¬†¬† ( Andreas Burani )

Gr√Ęce √† la nature

 

Reich gedeckter Tisch,

der 

Sommer

und 

Wärme

mit in den Winter nehmen wird....

Gl√ľck im Glas

 

Beim Betrachten der Bilder¬† √ľberkommt mich eine

 

tiefe Dankbarkeit

gegen√ľber diesem unfassbaren

Gl√ľck,

 

welches ich hier erleben darf...

mein ganz eigener provenzalischer " Film " !

 

ūüôŹ