Von der Sonne geküsst

Den Sinnen lauschen in der Provence

Bilder per Klick vergrößerbar 

Mildes Klima


Zu jeder Jahreszeit ist das milde Klima der Provence angenehm. Der Sommer kann sehr heiß und trocken sein. Der Winter ist sonnig und meist mild. Manchmal fegt aber auch der kühle Mistral durch die Gassen. Zum Glück sorgt er fast immer für blauen, wolkenlosen Himmel.

Die abwechslungsreiche Vegetation überrascht einen mit ihrer Schönheit. Mit 300 Sonntagen im Jahr können Sie sorglos ihren Urlaub, Ausflüge, Wanderungen, Klettern, Radfahren und Sonnenbaden planen.

Baden in glasklaren Flüssen ( 10 km )
Baden in glasklaren Flüssen ( 10 km )
Pfirsichblüten im Drômetal
Pfirsichblüten im Drômetal
Klettern oder Wandern zu Höhlen
Klettern oder Wandern zu Höhlen

Schöne Aussichten

Sie lieben Schlösser und Burgen, archäologische Museen und Ausgrabungen? Ein Eldorado für alle, die sich an  Baukunst ( früh-zeitliche, mittelalterliche, wie auch römische ) nicht satt sehen können.


Chateau Grignan mit der wortgewandten Madame Sévigné
Chateau Grignan mit der wortgewandten Madame Sévigné
Römischer Aquädukt, Pont du Gard
Römischer Aquädukt, Pont du Gard
Papstpalast Avignon
Papstpalast Avignon
ein Café in der Sonne geht immer!
ein Café in der Sonne geht immer!

Geografie


Die günstige geografische Lage der Provence ermöglicht es Ihnen im Umkreis von 150 km eine vielfältige Landschaft zu entdecken. Meer, Berge, Flüsse, Schluchten, Wälder oder auch ausgedehnte Lavendel-, Oliven- Trüffelhaine.

Lavendel soweit das Auge reicht
Lavendel soweit das Auge reicht
Wasserreiches Departement Drôme
Wasserreiches Departement Drôme
Ockerfelsen Roussilion Departement Vaucluse
Ockerfelsen Roussilion Departement Vaucluse
Podiumstempel in Nimes
Podiumstempel in Nimes
der Wind umtoste Mont Ventoux 1909 m
der Wind umtoste Mont Ventoux 1909 m
In Fels gemeisseltes Druidenbecken, Zisterne, Megalithkultur
In Fels gemeisseltes Druidenbecken, Zisterne, Megalithkultur

Kulinarisches 


Provenzalische Märkte, jeden Tag in einem anderen Ort, für Geniesser von erntefrischen, regionalen und saisonalen Produkten. Vielleicht lassen Sie sich  zu einer Tischdecke mit provenzalischem Muster oder einer kunstvollen Salatschüssel verführen?! Sie können aber auch einfach nur in einer typisch französischen Bar ein Glas Wein genießen und das bunte Treiben beobachten.

bunte Märkte
bunte Märkte
schwarze Trüffel
schwarze Trüffel
und bloß keinen Flohmarkt verpassen
und bloß keinen Flohmarkt verpassen

Kunst


Ob Musik oder bildende Kunst, in den Gassen der kleinen Orte finden Sie stimmungsvolle Momente ... ganz unerwartet...spielerisch sich einlassen... träumen...genauer hinspüren...bei sich ankommen?!   

                    Gelungener Urlaub.

                 Das wünsche ich Ihnen!!

Kultur


Großartiges wurde von den Römern hinterlassen uns zu erfeuen und staunen zu lassen.

Antikes Theater mit zeitgenössischen Aufführungen
Antikes Theater mit zeitgenössischen Aufführungen
Ausgrabungen in Vaison la Romaine
Ausgrabungen in Vaison la Romaine